Mittwoch, 14. Februar 2018

[Rezension] Wie ich dich sehe von Eric Lindstrom





Gebundene Ausgabe
352 Seiten 
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-551-58347-5
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahen



Parker ist durch einen tragischen Unfall erblindet. Das hält sie allerdings nicht davon ab, so normal wie möglich zu Leben. Sie hat Regeln die eingehalten werden müssen. Darunter zählt auch, sich Sterne für jeden Tag zu geben an dem sie nicht weinen muss. Sie hat Ziele aber auch einiges zu verarbeiten... 



Eric Lindstrom konnte mich mit „Wie ich dich sehe“ schon allein damit beeindrucken, dass er als Mann sich so gut in ein junges blindes Mädchen hineinversetzen konnte. Denn Parker ist eine authentische Protagonistin.

Sonntag, 11. Februar 2018

[Buchtempel on Tour] Meet & Greet + Lesung mit Michael Robotham



Hallo meine lieben Leser,

heute möchte ich euch vom Meet & Greet mit Michael Robotham berichten. Ich traute meinen Augen kaum, als ich eine Email vom Goldmann Verlag im meinen Postfach hatte: Da wurde ich doch tatsächlich gefragt ob ich Michael Robotham kennenlerne möchte! Anfangs war ich etwas unsicher. Mein Englisch ist wirklich schrecklich. Doch Inge Kunzelmann vom Goldmann Verlag hat mir meine Angst genommen und mir versichert, das wird schon ;-). Ich war zwar sehr aufgeregt, doch dank ihrer Unterstützung hat dann alles wunderbar geklappt.



Donnerstag, 8. Februar 2018

[Rezension] Süßer Leben ohne Zucker von Charlotte Debeugny

Bildquelle: Heyne Verlag




Paperback, Klappenbroschur
128 Seiten
Verlag: Heyne
Sprache: Deutsch
Illustrationen von Delphine Soucail
 ISBN-13: 978-3-453-60386-8
Empfohlenes Alter:



Charlotte Debeugny zeigt mit ihrem Buch, was zugesetzter Zucker mit dem Körper macht und wie man dem ganz einfach ausweichen kann.


„Süßer Leben ohne Zucker“ hilft auf eine lockere Art und Weise zu verstehen und zu verinnerlichen, dass der Körper zugesetzten Zucker nicht benötigt.

Mittwoch, 31. Januar 2018

[Rezension| Aprikosenküsse von Claudia Winter

Bildquelle: Goldmann Verlag




Taschenbuch Ausgabe
416 Seiten
Verlag: Goldmann
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-442-48390-7



Hanna ist Foodjournalistin und nimmt kein Blatt vor den Mund. Als die italienische Besitzerin des „Tre Camini“ die Restaurantkritik liest, erleidet sie einen Herzinfarkt.
Als Hanna später dann auch noch versehentlich die Urne einsteckt, entschließt sie kurzerhand nach Italien zu reisen und sich zu entschuldigen.
Doch auch nach dem Tod, hat Guiseppa Camini die Fäden in der Hand...


Aprikosenküsse von Claudia Winter konnte mich von der ersten Seite an begeistern. Es gibt so Bücher, die fängt man an zu lesen und taucht direkt darin ab.
Claudia Winter schreibt mit so viel Liebe zum Detail, sodass man sich wohlfühlt.

Montag, 1. Januar 2018

[Rezension/Werbung] Hello Sunshine von Laura Dave


Bildquelle: blanvalet Verlag



Taschenbuch: 348 Seiten
Verlag: Blanvalet
Sprache: Deutsch
Übersetzt von:  Ivana Marinovic 
ISBN-13: 978-3-7341-0353-7

Erscheinungstermin: 16. April 2018


Da ich dieses Buch für eine Aktion mit Gewinnspiel bekommen habe, muss dieses als Werbung gekennzeichnet sein. Das hat natürlich nichts mit meiner ehrlichen Meinung zum Buch zu tun. 
Das Buch erscheint am 16. April 2018

Sunshine Mackenzie ist mit ihrer Koch-Show und ihren Kochbüchern eine erfolgreiche und begehrte YouTuberin. Ihr Leben scheint perfekt. Doch an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag kommen ihre ganzen Lügen ans Licht, die ihre Fans natürlich nicht dulden. Sunshine flüchtet in ihr Heimatdörfchen, doch auch hier hat sie keinen einfachen Start! 


Hello Sunshine von Laura Dave konnte mich gut unterhalten. Sie hat einen Roman geschrieben, der aufzeigt, dass egal wie schwer alles wird, man einen Ausweg findet.